Meridianmassage

Vitalisierung und Harmonisierung des gesamten Körpers.
Verstärkung des Lymphflusses.
Anregung des Stoffwechsels.
Abbau von Stress.
Aktivierung des Energieflusses.


Bei der Meridianmassage wird mit Stäbchen und mit den Händen gearbeitet. Es gibt 12 Hauptmeridiane.
Jeder Meridian ist einem Organ beziehungsweise Organsystem zugeordnet. Die Meridiane sind wie
Stromleitungen, die den Körper mit Lebensenergie versorgen, dem Qi. Wenn die Meridiane nicht im
Fluss sind, können Blockaden entstehen, die sich durch verschiedene Symptome, wie z.B. Müdigkeit,
Antriebslosigkeit, Konzentrationsmangel, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
und vieles mehr äußern können.

Die Meridianmassage wird in Kombination mit der Meridianbalance ausgeführt.

Weitere Angebote

Meridialmassage

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren

Akzeptieren