Chakrabalance

Chakra bedeutet übersetzt „Rad” oder „Energiewirbel”.

In unserem feinstofflichen Energiesystem befinden sich 7 Hauptchakren und viele Nebenchakren.
Diese sind nicht greifbar, jedoch im Lichte der Chakra-Lehre fest im Körper des Menschen verankert
und verbinden unseren Körper mit der Welt um uns herum.

Die Chakren sind durch feine Energiekanäle miteinander verbunden und stellen ein grundlegendes
Energiesystem des menschlichen Körpers dar. Alle Chakren haben einen Bezug zu unseren Körperteilen, Organen, Drüsen und auch Emotionen. Wenn sich die Chakren nicht harmonisch untereinander drehen, können Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene entstehen.

Jedem Chakra sind verschiedene Akupunkturpunkte zugeordnet. Durch eine gezielte Massage der Akupunkturpunkte (Akupressur) auf den Energieleitbahnen (Meridianen) kann man Beschwerden deutlich lindern und positiv beeinflussen. Nur bei ausgeglichenem Energiefluss in den Chakren ist die Basis für eine stabile Gesundheit und Vitalität gegeben.

Chakraarbeit

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren

Akzeptieren